Konfirmation in Baddeckenstedt

Am 28. April war es soweit, der Moment auf den sich Lucie S. und Mia F. so lange vorbereitet haben: Ihr Eintritt ins kirchliche Erwachsenenleben und die persönliche Bestätigung ihrer Taufe. Aufgeregt standen beide im Gemeinderaum während noch letzte organisatorische Absprachen getroffen wurden.

Die Kirchenglocken verstummten, die Orgel setzte ein und beide zogen feierlich in die Kirche ein, begleitet von Pfarrerin Coordes-Bischoff und dem Kirchenvorstand.

Der gemischte Chor Baddeckenstedt sorgte zusammen mit Alexander Rath an der Orgel wieder für eine besondere Atmosphäre, unter anderem mit den gewünschten Liedern „Möge die Straße“ oder „Engel“.

Nachdem Mia und Lucie jeweils vor der Gemeinde ihren Glauben bestätigten, empfingen sie Gottes Segen und ihre Urkunde mit ihrem Konfirmationsspruch. Beide haben sich diesen aus dem Psalm 91 ausgesucht:

„Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest“.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für eure Zukunft!